Aktuelles



AKTUELLE INFORMATIONEN HINSICHTLICH UNSERER KANZLEI ZUR CORONA-PANDEMIE!

Gepostet von am Sep 11, 2020 in Allgemein | Keine Kommentare

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten, Liebe Mitmenschen, in den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Lockerungen, jedoch kam es durch die Urlaubszeit zu Neuinfektionen. Wir sind nach wie vor gerne für Sie da, sowohl telefonisch, als auch per E-Mail oder persönlich. UNSERE BITTE AN SIE: Sollten Sie sich krank fühlen, nehmen Sie bitte nur telefonisch oder schriftlich Kontakt mit uns auf. Weiterhin gelten die allgemeinen Schutz- und Hygienevorschriften. Das Betreten der Büroräume ist grundsätzlich nur mit Mundschutz möglich. In solchen Zeiten...

mehr

MMI – Monatliche Mandanteninformation September 2020

Gepostet von am Sep 11, 2020 in Blitzlicht | Keine Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, zu einer ernsthaften und nachhaltigen Hochschulausbildung gehört auch die Teilnahme an den für die Erlangung der angestrebten beruflichen Qualifikation erforderlichen Prüfungen. Wegen Nichterscheinens zur Prüfung kann das Kind einer Kindergeldempfängerin seinen Prüfungsanspruch in seinem Studiengang verlieren und nach Auffassung des Bundesfinanzhofs die Mutter zugleich den Kindergeldanspruch. Besondere Kosten des eigenen Wohnhauses können von den Gerichten als außergewöhnliche Belastung anerkannt werden, so z....

mehr

MMI – Monatliche Mandanteninformation August 2020

Gepostet von am Aug 25, 2020 in Blitzlicht | Keine Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, der Abzug von Verlusten bei späteren positiven Einkünften hat große Auswirkungen auf die Steuerbelastungen. Dies wird insbesondere in diesem Jahr deutlich, in dem viele Unternehmen/Unternehmer voraussichtlich Verluste erwirtschaften werden. Daher stellt sich gerade jetzt die Frage: Wann kommt ein Verlustvortrag zur Anwendung? Interessant für Steuerpflichtige ist auch immer die Geltendmachung von Fahrtkosten zur Arbeit. Das Thüringer Finanzgericht hatte sich in diesem Zusammenhang mit der Frage zu beschäftigen,...

mehr

MMI – Monatliche Mandanteninformation Juli 2020

Gepostet von am Aug 25, 2020 in Blitzlicht | Keine Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, die Bundesregierung hat am 12. Juni 2020 mit dem Entwurf des Zweiten Corona-Steuerhilfegesetzes wesentliche Entscheidungen des Konjunktur- und Zukunftspakets getroffen. Damit sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, um Deutschland aus der Corona-Krise zu führen. Kernpunkte sind die Senkung der Mehrwertsteuer sowie Entlastungen für Familien, Wirtschaft und Kommunen. Neben Österreich, den Niederlanden, Luxemburg und Belgien wurde nun auch mit Frankreich für Grenzgänger eine Konsultationsvereinbarung...

mehr

AKTUELLE INFORMATIONEN HINSICHTLICH DER LOCKERUNGEN ZUR CORONA-PANDEMIE

Gepostet von am Jun 16, 2020 in Allgemein | Keine Kommentare

WICHTIGE MITTEILUNG!!! Liebe Mandantinnen, Liebe Mandanten, Liebe Mitmenschen, auch wenn nunmehr nach und nach Lockerungen der Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie erfolgt sind bzw. erfolgen werden, möchten wir Sie um Einhaltung der allgemeinen Hygiene- und Schutzmaßnahmen bitten. Das Betreten der Büroräume ist grundsätzlich nur mit Mundschutz möglich. In solchen Zeiten ist es wichtig, gemeinsam das gleiche Ziel zu verfolgen. Bleiben Sie gesund! K. Schmidt & H.-P. Heuser GbR...

mehr

MMI – Monatliche Mandanteninformation Juni 2020

Gepostet von am Jun 9, 2020 in Blitzlicht | Keine Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, ein erhöhtes Maß an „Homeoffice-Tagen“ kann zu einer Änderung der Aufteilung der Besteuerungsrechte und damit zu einer Änderung der steuer- lichen Situation betroffener Grenzpendler führen. Das Bundesfinanzministerium hat daher mit den entsprechenden Ländern Vereinbarungen getroffen, die grenzüberschreitend tätige Arbeitnehmer im Hinblick auf die Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie entlastet. Ein Verfahren mit „besonderer Bedeutung“ wird vor dem Finanzgericht Saar-land geführt. Es geht um die...

mehr

Wichtige Mitteilung

Gepostet von am Mai 18, 2020 in Allgemein | Keine Kommentare

WICHTIGE MITTEILUNG!!! Liebe Mandantinnen, Liebe Mandanten, auch wenn nunmehr nach und nach Lockerungen der Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie erfolgen, sind wir alle angehalten dabei zu helfen, die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und keine erneute Verschlimmerung herbeizuführen! Sollte eine persönliche Vorsprache vereinbart sein, ist das Betreten der Büroräume mit Mundschutz möglich. Wir sind natürlich weiterhin zu den gewohnten Bürozeiten für Sie per E-Mail (stb@schmidt-heuser.de) oder auch telefonisch unter 06443...

mehr

MMI – Monatliche Mandanteninformation Mai 2020

Gepostet von am Mai 18, 2020 in Blitzlicht | Keine Kommentare

  Sehr geehrte Damen und Herren, die Corona-Krise beeinflusst mittlerweile fast alle Lebensbereiche. Im steuerlichen Bereich ergeben sich daher auch viele Fragen, die die Finanzbehörden und Gerichte zu erörtern haben. So erließ das Bundesfinanzministerium eine Verfügung, die die Berücksichtigung der Auswirkungen des Coronavirus auf steuerliche Maßnahmen behandelt und teilte Steuerbefreiungen für Beihilfen und Unterstützungen für Arbeitnehmer mit. Wenn ein Arbeitnehmer aufgrund eines Tätigkeitsverbot oder Quarantäne von seiner Arbeit...

mehr

MMI – Monatliche Mandanteninformation April 2020

Gepostet von am Apr 2, 2020 in Blitzlicht | Keine Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, die Corona-Krise hat Auswirkungen auf fast alle Lebensbereiche. Lesen Sie in dieser Ausgabe, was der Gesetzgeber und die zuständigen Institutionen bis-her an Maßnahmen eingeleitet haben. Der sog. Phantomlohn ist in die Abrechnung von Lohn- und Gehalt mit einzubeziehen. Es müssen dafür auch die entsprechend höheren Sozialversicherungsbeiträge angemeldet und abgeführt werden. Die Ursachen aus denen dieser Lohnbestandteil entstehen kann, können – wie aufgezeigt wird – viel-fältig sein. Fahrtenbuch und...

mehr

Wichtige Mitteilung hinsichtlich des Coronavirus!

Gepostet von am Mrz 19, 2020 in Allgemein | Keine Kommentare

BITTE BEACHTEN!!! Liebe Mandantinnen, Liebe Mandanten, wir alle müssen dabei helfen, die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Wir möchten Sie daher bitten, nicht zeitkritische persönliche Gesprächstermine zu verschieben. Wir beraten Sie selbstverständlich auch weiterhin gerne und sind für Sie per E- Mail (stb@schmidt-heuser.de) oder auch telefonisch unter 06443 8234 0 zu den gewohnten Bürozeiten erreichbar. Etwaige Unterlagen, die Sie abgeben oder abholen möchten, sind auf einem für Sie bereitgestellten Tisch im Vorraum...

mehr